Osteopathie Negar Habibi

0176 6153 1619 | kontakt@osteopathie-habibi.de

Standorte

Ab dem 5. November 2018 können Sie mich in den eigenen Praxisräumen in der Schenkendorfstraße 1, 04275 Leipzig antreffen. Bei Terminwünschen oder anderen Fragen können Sie mich telefonisch oder per Email kontaktieren.

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie ist eine Heilkunde, bei der Osteopath den Menschen mit seinen Händen untersucht und behandelt. Ausgehend von der Annahme, dass der Körper selbst in der Lage ist sich zu regulieren und zu heilen — vorausgesetzt alle Strukturen sind gut beweglich und somit auch gut versorgt — untersucht der Osteopath das Gewebe des ganzen Körpers um etwaige Bewegungseinschränkungen aufzuspüren und dann zu behandeln.

Dabei handelt er auf den Patienten bezogen. Er betrachtet ihn als Einheit von Körper, Geist und Seele, geprägt durch sein individuelles Umfeld. Das Prinzip der Osteopathie bezieht sich so zum einen auf die Beweglichkeit des Körpers in seiner Gesamtheit, zum anderen auf die Eigenbewegungen der Gewebe, der einzelnen Körperteile und Organsysteme sowie deren Zusammenspiel.

Jedes Körperteil, jedes Organ benötigt zum optimalen Funktionieren Bewegungsfreiheit. Ist die Beweglichkeit eingeschränkt, entstehen aus Sicht der Osteopathie zunächst Gewebespannungen und darauf folgend Funktionsstörungen. Die Summe dieser Fehlfunktionen kann der Organismus aus Sicht der Osteopathie nicht mehr kompensieren — es entstehen Beschwerden. Beim Forschen nach den Ursachen der Beschwerden im menschlichen Körper stehen eine Strukturstörung und die daraus resultierende Fehlfunktion im Vordergrund. Diese sogenannte somatische Dysfunktion gilt es aufzuspüren und zu beheben. Osteopathie behandelt vorbeugend und ist bei vielen Krankheiten sinnvoll, da diese oft Ausdruck eines gestörten Zusammenspiels der verschiedenen Systeme des Körpers und der Organe sind. Teilweise benötigt der Osteopath Befunde aus der klinischen Diagnostik wie Röntgenbilder und Laborwerte. Sie helfen ihm, seine eigenen Möglichkeiten als Osteopath einzuschätzen. Die Osteopathie ist eine die Schulmedizin sinnvoll ergänzende Form der Medizin. Immer mehr Fachärzte arbeiten mit Osteopathen zusammen.

Vita

  • geboren in Teheran aufgewachsen in Minsk und Leipzig
  • Abitur 1999
  • Studium der Theaterwissenschaften, Kunstgeschichte und Russistik an der Universität Leipzig
  • 2008 Abschluss als Physiotherapeutin
  • 2008-2014 Osteopathieausbildung an der Still Academy Mühlheim GmbH

Behandlung

Die Osteopathische Behandlung ist eine Privatleistung, viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Behandlungskosten anteilig. Bitte erkundigen Sie sich über mögliche Kostenübernahmen bei Ihrer Kasse. Für eine Behandlung bei mir ist eine Privatverordnung durch einen niedergelassenen Arzt oder Ärztin notwendig.

Links

Impressum | Hinweise zum Datenschutz